Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

Posts Tagged ‘Whisky’

C2C Spirits Cup - Start in Jahr 2

C2C Spirits Cup – Start in Jahr 2

October 2, 2015 |  by  |  Allgemein, Rum, Whisk(e)y, Zutaten  |  No Comments  |  Share

16 Proben Rum oder 19 Proben Whisk(e)y – auch dieses Jahr gab es bei der Auftaktveranstaltung des C2C Spirits Cup 2015 am 23. September in Frankfurt eine große Bandbreite an spannenden Produkten zu verkosten. In sieben (Rum) oder bis zu zehn (Whisk(e)y) Flights war eine kritische Beurteilung der eingereichten Destillate gefordert.

Read More Post a comment (0)
C2C Spirits Cup - Auftaktveranstaltung in Frankfurt

C2C Spirits Cup – Auftaktveranstaltung in Frankfurt

September 25, 2014 |  by  |  Allgemeines, Irish Whiskey, Whisk(e)y, Zutaten  |  2 Comments  |  Share

Spirituosenwettbewerbe mit anschließender Medaillenvergabe sind keine Seltenheit, oft genug wird mit errungenen Gold-, Silber- oder Bronzeauszeichnungen geworben. Meistens eine bisher große Gemeinsamkeit: Die Verkostungen werden von einer professionellen Jury durchgeführt, die Mitglieder haben einen engen Bezug zu der Spirituosenindustrie.

Zu Recht steht der Konsument, der sich eventuell leidenschaftlich mit einigen Bereichen aus der Welt der alkoholischen Getränke beschäftigt, vor prämierten Produkten und fragt sich: Sollte ich diese Flasche kaufen, weil sie eine Silbermedaille trägt? Muss mir diese Abfüllung schmecken? Schmeckt ein Destillat mit Goldplakette doppelt so gut wie eines, welches lediglich Bronze erhielt? Und selbstverständlich dürfte eine Frage immer wieder auftauchen: Wie um alles in der Welt kam die Jury nur dazu, diesem langweiligen / ungenießbaren / preislich überzogenen / *Argument der Wahl* Produkt so eine Medaille zu verleihen?!

Einen näheren Einblick in diese Welt, inklusive Antworten auf obige Fragen, kann man beim C2C (Consumer 2 Consumer) Spirits Cup von und mit Julia Nourney gewinnen.

Read More Post a comment (2)
Aberlour A'bunadh - Batch 36

Aberlour A'bunadh – Batch 36

September 4, 2012 |  by  |  Zutaten  |  No Comments  |  Share

Diesmal geht es in den Norden von Großbritannien, an die Spey, in die Aberlour-Destillerie und zu einem nicht ganz alltäglichen Single Malt.

Wie in vielen anderen Brennereien wurde dort vor einiger Zeit beschlossen, dass eine unfiltrierte Abfüllung in Fassstärke angeboten werden soll. Die auf den gälischen Namen “A”bunadh” (= aus dem Ursprung) getaufte Spirituose lagert – als weiteres Abgrenzungsmerkmal – nur in ehemaligen Oloroso Sherry-Fässern. Dem Master Distiller obliegt es dann mehrmals im Jahr, aus den verschiedenen Fässern jeweils einen neuen A”bunadh-Batch zu kreieren.

Read More Post a comment (0)
Boardwalk Empire

Boardwalk Empire

February 2, 2011 |  by  |  Allgemeines  |  1 Comment  |  Share

HBO ist seit Jahren immer wieder für außergewöhnlich gute Serien im amerikanischen Fernsehen verantwortlich. So flimmerten u.a. The Sopranos, The Wire, Deadwood und Six Feet Under unter dem Logo des Pay TV Senders über die Bildschirme der Zuschauer. Eine der neusten Serien von HBO erlaubt es mir endlich, auch mal das Thema Film auf Cocktails Old Fashioned zu platzieren. Moment, Filme und Serien unter einem Hut? Meiner Meinung nach ja, denn die Qualität der hochwertigeren Serien hat auf jeden Fall zur Qualität der hochwertigeren Filme aufgeschlossen und übertrifft diese zum Teil sogar. Schon lange bestehen Serien nicht mehr nur aus

Read More Post a comment (1)
Danzy Jones Wysgi Licor

Danzy Jones Wysgi Licor

August 22, 2010 |  by  |  Zutaten  |  No Comments  |  Share

Walisischer Whiskylikör… Whiskylikör ist für einige Whiskyfreunde schon ein rotes Tuch, dann auch noch Whisky aus Wales und dies nun in einem Blog mit Schwerpunkt Rum. Kurios.

Aber ganz simpel erklärt: Auf der Suche nach den schönsten Rosamunde Pilcher-Kulissen kamen die Eltern meiner Freundin irgendwann in Wales an. Und da ich eine liebenswerte Person bin und man sich zufälligerweise an meine Leidenschaft für Spirituosen erinnerte, landete eine Miniaturflasche obigen Likörs im Koffer und gestern schließlich in meinen Händen.

Read More Post a comment (0)
Whisk(e)y-Tasting

Whisk(e)y-Tasting

July 11, 2010 |  by  |  Zutaten  |  No Comments  |  Share

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht…

Nach diesem Motto nahm ich die Einladung seitens meines Bruders zu einem relativ wilden Whisk(e)y-Tasting gerne an. Für gewöhnlich findet ein Tasting ja “sorteinrein” statt, doch in diesem Fall kam es uns auch auf die Unterschiede zwischen irischem und schottischem Whisk(e)y an, wohlwissend, dass eine Vergleichbarkeit nicht oder nur geringfügig gegeben ist.

Es traten auf irischer Seite an:

Read More Post a comment (0)
Stuttgart: Vertical Whisky Tasting

Stuttgart: Vertical Whisky Tasting

October 29, 2009 |  by  |  Stuttgart  |  5 Comments  |  Share

Vorgestern Abend fand das bereits zweite Vertical Whisky Tasting der Stuttgart Nightwalkers statt. Organisiert wurde es wieder von Florian Neumann (Tonstudio, Muttermilch) und Dino Zippe (o.T. Bar), die sich aber bis auf einige Worte zu Beginn des Tastings im Hintergrund hielten. Durch das Tasting leitete Helmut Knöpfle, der als "Marketing Manager On-Trade" für die Schlumberger Vertriebsgesellschaft tätig ist. Auf  lockere Art und Weise vermittelte er Grundlagen zur Geschichte, Herstellung, Lagerung, Marketing/Vertrieb und Verkostung von Whisky, speziell dem schottischen. Unter anderem weiß ich jetzt, dass "Glen" im Deutschen "Tal" bedeutet, dass Namen mit mehr als zwei Silben (z.B. Glenmorangie) auf die

Read More Post a comment (5)