Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

Spareribs mit Bourbon-Orangen-Pfeffer-Sauce

Spareribs mit Bourbon-Orangen-Pfeffer-Sauce

September 17, 2010 |  by  |  Allgemeines  |  No Comments  |  Share

Wer kennt es nicht? Der Sommer ist im Begriff warm zu werden, Ausgabe 3 der Mixology flattert Anfang Juni ins Haus und man entdeckt ein vielversprechendes Rezept für Spareribs. Schnell ist beschlossen: Bald wird der Grill angeworfen und ausprobiert. Und dann… passiert lange Zeit nichts. Etliches kommt dazwischen, es regnet oder die Freunde haben keine Zeit. Mitte September war es dann aber doch soweit. ;-)

Read More Post a comment (0)
Concepcion 1990

Concepcion 1990

September 15, 2010 |  by  |  Cocktails, Zutaten  |  3 Comments  |  Share

Für gewöhnlich werden verschiedene Rum-Destillate nach ihrer Reifung geblendet, um ein reproduzierbares, markenspezifisches Produkt zu erhalten. Die Altersangabe richtet sich nach dem jüngsten Destillat. Jahrgangsrums sind viel stärkeren Schwankungen unterworfen und daher besonders interessant. Einerseits können sie in guten Jahren ein einmaliges Geschmackserlebnis bieten. Ein bleibender Eindruck kann sich natürlich auch in schlechten Jahren einstellen… Nicht zu vergessen, dass auch der Sammeltrieb mitspielt – die Quantität ist verständlicherweise begrenzt. Beim heutigen Produkt treffen beide Seiten ein wenig zu.

Read More Post a comment (3)
Urlaub in Albanien

Urlaub in Albanien

September 13, 2010 |  by  |  Allgemeines  |  1 Comment  |  Share

Der Urlaub [in Albanien] ist vorbei – leider, wie ich nun ganz klar sagen kann. Ein unglaublich tolles Land, hilfsbereite und sympathische Personen an jeder Ecke, faszinierende Landschaften und ein eher unterbewertetes Preis/Leistungs-Niveau. Gerade in der Gastronomie waren die Preise für vorzügliche Mahlzeiten gut bezahlbar.

Ein paar schöne Fotos folgen noch, jetzt geht es vor allem um die alkoholische Seite Albaniens.

Read More Post a comment (1)
Aromenrad

Aromenrad

August 22, 2010 |  by  |  Allgemeines  |  No Comments  |  Share

Wer kennt das Problem nicht? Man genießt gerade eine edle Spirituosen, ist überwältigt von den Aromen und … und ärgert sich, dass einem die Worte zur Beschreibung fehlen. Abhilfe schafft ein Aromenrad. Mit diesem ordnet man erst die grobe Geschmacksrichtung ein und “hangelt” sich dann zu immer differenzierteren Erkenntnissen durch. Dabei gibt es natürlich keine endgültige Antwort. Jeder riecht und schmeckt anders, hat andere Assoziationen.

Ein bekannter Vertreter ist dabei das Whiskyweel vom Whiskymagazine. Seien wir jedoch mal ehrlich: Wessen Englischkenntnisse sind so profund, dass er etwas mit turnip, heather honey oder chaff-like anfangen kann? Daher habe ich – selbstverständlich mit Erlaubnis vom Whiskymagazine – die englischen Begriffe so gut es ging übersetzt und ein eigenes Aromenrad erstellt. Es wird ziemlich schnell auffallen, dass diese Aromen teils für alle Spirituosen gelten, aber gerade um ausdrucksstarke Whiskys zu beschreiben auch ungewöhnliche Aromen dabei sind, die nie bei Rum / etc. zu finden sind. Trotzdem kann dies eine Inspirationsquelle für jegliche Spirituosen sein.

Read More Post a comment (0)
Danzy Jones Wysgi Licor

Danzy Jones Wysgi Licor

August 22, 2010 |  by  |  Zutaten  |  No Comments  |  Share

Walisischer Whiskylikör… Whiskylikör ist für einige Whiskyfreunde schon ein rotes Tuch, dann auch noch Whisky aus Wales und dies nun in einem Blog mit Schwerpunkt Rum. Kurios.

Aber ganz simpel erklärt: Auf der Suche nach den schönsten Rosamunde Pilcher-Kulissen kamen die Eltern meiner Freundin irgendwann in Wales an. Und da ich eine liebenswerte Person bin und man sich zufälligerweise an meine Leidenschaft für Spirituosen erinnerte, landete eine Miniaturflasche obigen Likörs im Koffer und gestern schließlich in meinen Händen.

Read More Post a comment (0)
Mai Tai - Teil 1

Mai Tai – Teil 1

August 17, 2010 |  by  |  Cocktails  |  No Comments  |  Share

Um den vielleicht bekanntesten Tiki-Drink weltweit soll es heute gehen. Gleich dreimal.

Die enorme Bekanntheit tat diesem Cocktail in der Vergangenheit nicht gut. Schon die Entstehungsgeschichte ist voller Unklarheiten, Don the Beachcomber und Trader Vic stritten sich gar bis zu einer Gerichtsverhandlung darum, den Titel “Erfinder des Mai Tais” tragen zu dürfen. Durchsetzten konnte sich Trader Vic. Die genaue Geschichte wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Read More Post a comment (0)
Smith & Cross

Smith & Cross

August 11, 2010 |  by  |  Cocktails, Zutaten  |  7 Comments  |  Share

“Traditional Jamaica Rum” – große Worte für eine so unauffällige Flasche Rum.

Aber der Reihe nach. Dieses Mal geht es um ein Destillat der Marke Smith & Cross. Dahinter steckt eine bewegte Vergangenheit:  Die beiden Produzenten Smith & Tyers und White Cross haben vom 19. Jahrhundert bis in die 1960er auf Jamaika Rum aufgekauft, diesen nach London gebracht, dort verschnitten und als “Traditional Jamaica Rum” weiter verkauft. Die Marke selbst kann Wurzeln bis 1788 zurück datieren, mit einer Zuckerraffinerie in der Themse Street Nr. 203, gelegen in der Nähe der London Docks. Schon bald stiegen sie zu bekannten Rumhändlern auf und besaßen ausgedehnte Lager entlang der Themse.

Read More Post a comment (7)