Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

C2C Spirits Cup - Auftaktveranstaltung in Frankfurt

C2C Spirits Cup – Auftaktveranstaltung in Frankfurt

September 25, 2014 |  by  |  Allgemeines, Irish Whiskey, Whisk(e)y, Zutaten  |  2 Comments  |  Share

Spirituosenwettbewerbe mit anschließender Medaillenvergabe sind keine Seltenheit, oft genug wird mit errungenen Gold-, Silber- oder Bronzeauszeichnungen geworben. Meistens eine bisher große Gemeinsamkeit: Die Verkostungen werden von einer professionellen Jury durchgeführt, die Mitglieder haben einen engen Bezug zu der Spirituosenindustrie.

Zu Recht steht der Konsument, der sich eventuell leidenschaftlich mit einigen Bereichen aus der Welt der alkoholischen Getränke beschäftigt, vor prämierten Produkten und fragt sich: Sollte ich diese Flasche kaufen, weil sie eine Silbermedaille trägt? Muss mir diese Abfüllung schmecken? Schmeckt ein Destillat mit Goldplakette doppelt so gut wie eines, welches lediglich Bronze erhielt? Und selbstverständlich dürfte eine Frage immer wieder auftauchen: Wie um alles in der Welt kam die Jury nur dazu, diesem langweiligen / ungenießbaren / preislich überzogenen / *Argument der Wahl* Produkt so eine Medaille zu verleihen?!

Einen näheren Einblick in diese Welt, inklusive Antworten auf obige Fragen, kann man beim C2C (Consumer 2 Consumer) Spirits Cup von und mit Julia Nourney gewinnen.

Read More Post a comment (2)