Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

Schwarz-Weiß-Bar, Stuttgart

Schwarz-Weiß-Bar, Stuttgart

October 13, 2011 |  by  |  Stuttgart  |  Share

Stuttgart hat tolle Bars! O.T. Bar, Ciba Mato und BAR sind großartig, dennoch schaue ich immer wieder mit einem etwas neidischem Blick Richtung Köln, Berlin, München und Hamburg, da leider eine Sorte Bar in Stuttgart stark unter repräsentiert ist: kleine Bars, mit stimmiger Musik im Hintergrund und erstklassigen Cocktails, ergänzt von etwas Wein/Champagner und ausgewählten hochwertigen Spirituosen. Am ehesten trifft diese Beschreibung noch auf die BAR im Westen zu, doch auch dort wird es manchmal, gerade im Winter am Wochenende, so laut, dass an ein gemütliches Gespräch nicht mehr zu denken ist.

Ab Mitte November wird eine neue Bar in Stuttgart ihre Türen öffnen, die diesen Mangel aller Voraussicht nach beheben wird: die Schwarz-Weiß-Bar. Kreative Köpfe hinter diesem Projekt sind Gina Menrad und Knud Scheibelt, wovon letzterer als Bartender hinter dem Tresen stehen wird. Knud ist seit über zehn Jahren in der Gastronomie tätig, beendete seine Lehre zum Hotelfachman im Jahr 2000 in Freiburg und entschloss sich danach als Bartender in Hotels zu arbeiten, um in seiner täglichen Arbeit den direkten Kontakt mit Gästen pflegen zu können. 2005 zog es ihn nach England nach Bath, wo er schließlich vor seiner Rückkehr nach Deutschland als Barmanager den Aufbau der Bar des damals neuen Royal Crescent Hotel begleitet hat. Die letzten Monate war Knud als Barchef im Ciba Mato beschäftigt, wo der Gedanke zur eigenen Bar reifte.

Knud Scheibelt

Knud Scheibelt

In den Räumen des ehemaligen i-Dipfele wird eine kleine Bar entstehen, die maximal ca. 30 Gäste beherbergen kann und sich in ihrem Angebot hauptsächlich auf Cocktails konzentrieren wird. Die Cocktailkarte selbst wird sich allerdings nicht klassisch orientieren, sondern überwiegend auf Eigenkreationen und Experimenten basieren. Wer Knud die letzten Monate im Ciba Mato oder auf Wettbewerben erleben durfte, konnte sich bereits von seinen zahlreichen Einfällen begeistern lassen.

Neben Knuds Cocktailkreationen und natürlich auch klassischen Drinks wird sich ebenso eine kleine erlesene Auswahl an Spirituosen finden, die zum puren Genuss bereit stehen. Eine spezielle Ausrichtung auf, zum Beispiel, Rum oder Whisky wird es jedoch nicht geben. Dafür wird es ständig eine Auswahl an herausragenden regionalen Weinen im offenen Ausschank und weltweiten Köstlichkeiten per Flasche geben.

Für den kleinen Hunger zwischendurch werden kleine Snacks wie Schinken, Käse, Oliven und frisches Brot für die Gäste verfügbar sein. Desweiteren können sich die Tabakfans freuen, da auch eine Auswahl an Zigarren angeboten wird, die in der Bar genossen werden können. Musikalisch wird sich alles rund um Jazz bewegen, der leise im Hintergrund zur passenden Atmosphäre beitragen soll.

Im Moment befindet sich die Bar gerade am Anfang des Umbaus von einer in die Jahre gekommen Kneipe zur modernen, stilvollen Bar. Da Knud uns mit seinem Konzept schon sehr begeistern konnte, werden wir diesen Prozess der Verwandlung Schritt für Schritt auf Cocktails Old Fashioned dokumentieren. Ganz nach Art des ehemaligen Barbaulogs könnt ihr in den nächsten Wochen über den Umbau selbst, die Einrichtung, Konzeption der

cheapest cialis prices

Cocktailkarte und weiteren kleineren Themengebiete lesen. Seit gespannt, wir sind es definitiv!


Adresse: Wilhelmstr. 8A, 70182 Stuttgart
Website: www.schwarz-weiß-bar.de

Vielen Dank an Wolfgang Simm für die beiden Fotos von Kud Scheibelt! Wolfgang ist seit geraumer Zeit für viele Bars und Events in Stuttgart als Fotograf tätig und versteht es vorzüglich die einzigartigen Momente an großartigen Abenden mit seinen Kompositionen festzuhalten.

 
2 Kommentare
  1. Das hört sich nach einem sehr interessanten Projekt an und es wird sicher spannend dies zu begleiten.
    Leider scheint der Link zur Internetseite nicht korrekt zu sein.

  2. Hi Alessandro, danke für den Tipp, ist verbessert. Wie war das mit dem “ß”…? :D

Leave a Reply

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

Recent Posts
Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

07/10/2013  |  1 Comment

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner der Mixology Bar Awards 2014!   Bar des Jahres: Spirits, Köln Bar des Jahres, Schweiz: Onyx Bar, Zürich Bar des Jahres, Österreich: Dino's American Bar Mixologe des Jahres: Arnd Hennig Heissen, Curtain Club Berlin Newcomer des Jahres: Reinhard Pohorec, The Sign ...

Mixology Bar Awards 2014: Die Nominierten der Shortlist

Mixology Bar Awards 2014: Die Nominierten der Shortlist

05/09/2013  |  2 Comments

Die Shortlist (Top 5) der diesjährigen Mixology Bar Awards stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an alle Ausgewählten! Hintergründe zum Ablauf der Veranstaltung findet ihr im Artikel zu den Mixology Bar Awards 2013. Bar des Jahres Spirits, Köln Gamsei, München Booze Bar, Berlin Zephyr, München Capri Lounge, Köln Mixologe ...

Caroni Mezan Trinidad Rum

Caroni Mezan Trinidad Rum

29/09/2012  |  1 Comment

Seit einiger Zeit findet man in englischsprachigen Webshops einen neuen, unabhängigen Abfüller für Rum: Mezan. Die Produktlinie beinhaltet einige der bekanntesten Rumnationen und erstreckt sich von Grenada über Guyana, Trinidad, Panama und endet bei Jamaika. Informationen sind rar gestreut, ich ...

Sea Tonic

Sea Tonic

21/09/2012  |  1 Comment

Durch etwas Glück widerfährt dem Gaumen schon mal eine lukullische Überraschung - zumindest cialis buy wurde sie als diese angepriesen. Es geht um einen aktuellen Trend aus Spanien, auf den sogar schon die Massenmedien angesprungen sind: Sea Tonic. Die Idee ...