Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

Webweites #6

Webweites #6

September 7, 2010 |  by  |  Webweites  |  Share

Tony Conigliaro – Master of Invention

Großartiges Portrait über Tony Conigliaro und seine Bar 69 Colebrooke Row. Ich kann jedem nur empfehlen, diese Bar zu besuchen, falls man sich einmal Abends in London befindet und noch keine Pläne hat (oder diese nicht so wichtig sind). Tony ist ein wunderbarer Gastgeber, der versteht auf Gäste einzugehen und ihnen eine schöne Zeit am Tresen (oder den Tischen) zu ermöglichen.

Die Karte besteht komplett aus Eigenkreationen, welche oft die eine oder andere ungewöhnliche Zutat aus Tonys Labor enthalten. Dieses befindet sich in einem kleinen, wenn nicht gar winzigen, Raum über der Bar, wo mit allerlei Infusionen, Parfums, Bitters und Kräutern experementiert und sogar destilliert wird.

Unbedingt probieren müsst ihr den Spitfire Cocktail, welcher mit eigens für die Bar abgefüllten Cognac zubereitet wird. Einer der Drinks, der mich vergangenen Sommer in England/Schottland am meisten begeistert hat. Da wir an diesem Abend noch im Milk & Honey und der Connaught Bar waren, kann ich leider nicht sagen, ob das 69 Colebrooke Row die “beste Bar” des Abends war, jedoch mit Abstand die sympathischste und die einzige Bar in London, die wir noch ein zweites Mal besucht hatten.

Link zum Artikel

Nosing vs. Tasting

Ein sehr interessanter Artikel von John Hanshell (Malt Advocate) über die gängige Praxis, Fässer anhand des Geruchs und nicht am Geschmack zu bewerten.

Link zum Artikel

Rainer Meyer über Twitter

Rainer Meyer von blogbar analysiert die Verbeitung, den Nutzen und Zukunfsaussichten von Twitter – ohne die meist übliche rosarote Brille. Sehr lesenswert und trifft meiner Meinung nach genau ins Schwarze! Es mag nützliche Anwendungsgebiete für Twitter geben (siehe z.B. Mixology), aber das nun seit einiger Zeit Twitter für quasi alles benutzt wird, überspannt den Bogen etwas.

Link zum Artikel

Booze Books

Auf Booze Books stellt Chris von Spirits Review eine Vielzahl an Cocktail-, Bar- und Spirituosenbüchern vor und vergibt auch für jedes eine Bewertung und ein Preis/Leistungs Urteil. Die Buchvorstellungen sind zwar manchmal nicht all zu umfangreich, doch für einen ersten Eindruck ist die Seite sehr gut geeignet.

http://articles.latimes.com/2009/nov/01/travel/tr-barbados1
 

Leave a Reply

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

Recent Posts
Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

07/10/2013  |  1 Comment

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner der Mixology Bar Awards 2014!   Bar des Jahres: Spirits, Köln Bar des Jahres, Schweiz: Onyx Bar, Zürich Bar des Jahres, Österreich: Dino's American Bar Mixologe des Jahres: Arnd Hennig Heissen, Curtain Club Berlin Newcomer des Jahres: Reinhard Pohorec, The Sign ...

Mixology Bar Awards 2014: Die Nominierten der Shortlist

Mixology Bar Awards 2014: Die Nominierten der Shortlist

05/09/2013  |  2 Comments

Die Shortlist (Top 5) der diesjährigen Mixology Bar Awards stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an alle Ausgewählten! Hintergründe zum Ablauf der Veranstaltung findet ihr im Artikel zu den Mixology Bar Awards 2013. Bar des Jahres Spirits, Köln Gamsei, München Booze Bar, Berlin Zephyr, München Capri Lounge, Köln Mixologe ...

Caroni Mezan Trinidad Rum

Caroni Mezan Trinidad Rum

29/09/2012  |  1 Comment

Seit einiger Zeit findet man in englischsprachigen Webshops einen neuen, unabhängigen Abfüller für Rum: Mezan. Die Produktlinie beinhaltet einige der bekanntesten Rumnationen und erstreckt sich von Grenada über Guyana, Trinidad, Panama und endet bei Jamaika. Informationen sind rar gestreut, ich ...

Sea Tonic

Sea Tonic

21/09/2012  |  1 Comment

Durch etwas Glück widerfährt dem Gaumen schon mal eine lukullische Überraschung - zumindest cialis buy wurde sie als diese angepriesen. Es geht um einen aktuellen Trend aus Spanien, auf den sogar schon die Massenmedien angesprungen sind: Sea Tonic. Die Idee ...