Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

Was ist ...

Was ist …

July 22, 2010 |  by  |  Zutaten  |  Share

… klein, grün und momentan schlecht verfügbar?

Ein bundesweit bekannter Discounter warb diese Woche mit 5 Limetten für 0,99€. Die hiesigen drei Filialen wurden bis dato nicht mit Limetten beliefert. Ein weiterer Discounter hatte selbst im Winter 4 Limetten für 0,88€ im ständigen Sortiment. Und momentan? Es sind gar keine zu bekommen. Dann wäre da noch ein großes SB-Warenhaus in meiner Heimatstadt Marl. Dort gibt es Limetten für 0,39€ pro Stück oder 6 Stück für 1,99€. Aus letzteren kommt jedoch fast kein Saft heraus, sie sind unbrauchbar. Letztes Jahr gab es dort im Sommer ein brauchbares 6er-Pack für unter einem Euro.

Was ist zur Zeit los? Bis in die 1990er waren Limetten nur im Sommer verfügbar und in den letzten Jahren wurden sie regelmäßig zum Sommer wieder günstiger. Klar, es ist ein Naturprodukt, Schwankungen sind völlig normal und mehr als hinnehmen kann man es nicht. Trotzdem verwundert es mich schon ein wenig. Das “Problem” scheint immerhin auch Zitronen zu betreffen, diese sind zwar gut verfügbar, aber im Vergleich zu den letzten Jahren ebenfalls teurer.

Meine Lösung ist eine schlichte, fast schon altmodische: Ich kaufe die Limetten wieder auf dem Wochenmarkt. Dort gibt es für 0,29€ pro Stück eine gute Qualität und meistens noch ein nettes Gespräch mit der Verkäuferin gratis dazu.

Jetzt würde mich nur noch interessieren, ob es in ganz Deutschland und auf den Großmärkten ähnlich aussieht. Ein Besuch in der Metro bietet sich da ja direkt an…

Update: Durch ein wenig Small-Talk habe ich von einer Marktverkäuferin erfahren, dass Zitrusfrüchte momentan tatsächlich problematisch zu beziehen sind. Ihrer Meinung nach kommen die besten Früchte aus Europa, dann folgt Südafrika und am Ende steht Südamerika. Europäische Früchte gibts aber erst im Winter, in Südafrika fängt dieses Jahr die Ernte erst im September / Oktober an. In die Bresche springt für gewöhnlich Südamerika, aber Früchte von dort sind momentan nur wenig geschmack- und saftvoll. Was sich voll und ganz mit meinen Erfahrungen deckt…

 

Leave a Reply

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

Recent Posts
C2C Spirits Cup - Start in Jahr 2

C2C Spirits Cup – Start in Jahr 2

02/10/2015  |  No Comments

16 Proben Rum oder 19 Proben Whisk(e)y - auch dieses Jahr gab es bei der Auftaktveranstaltung des C2C Spirits Cup 2015 am 23. September in Frankfurt eine große Bandbreite an spannenden Produkten zu verkosten. In sieben (Rum) oder bis zu ...

Bar Convent Berlin 2014

Bar Convent Berlin 2014

19/10/2014  |  No Comments

Bar Convent Berlin. Barwoche. Bartender's Christmas. Die schönste Woche des Jahres. Viele Beschreibungen für den alljährlichen Wahnsinn, der sich Anfang Oktober in Berlin abspielt. Tiki Twister, Rumfest, Barstuff.de, Burger, Mezcal, Schokoladenespuma, amerikanische Botschaft, BCB, Düfte und Loft - um einige ...

C2C Spirits Cup - Auftaktveranstaltung in Frankfurt

C2C Spirits Cup – Auftaktveranstaltung in Frankfurt

25/09/2014  |  2 Comments

Spirituosenwettbewerbe mit anschließender Medaillenvergabe sind keine Seltenheit, oft genug wird mit errungenen Gold-, Silber- oder Bronzeauszeichnungen geworben. Meistens eine bisher große Gemeinsamkeit: Die Verkostungen werden von einer professionellen Jury durchgeführt, die Mitglieder haben einen engen Bezug zu der Spirituosenindustrie. Zu Recht ...

Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

07/10/2013  |  1 Comment

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner der Mixology Bar Awards 2014!   Bar des Jahres: Spirits, Köln Bar des Jahres, Schweiz: Onyx Bar, Zürich Bar des Jahres, Österreich: Dino's American Bar Mixologe des Jahres: Arnd Hennig Heissen, Curtain Club Berlin Newcomer des Jahres: Reinhard Pohorec, The Sign ...