Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

1. Bartender Meet n’Greet in Stuttgart

1. Bartender Meet n’Greet in Stuttgart

October 25, 2009 |  by  |  Stuttgart  |  Share

Stuttgart und seine Umgebung hat viele schöne Dinge zu bieten. Sei es die Weinberge, die schöne Landschaft oder das gute Essen. Aber eines konnte man bisher von Stuttgart noch nicht behaupten, das es ein besonders gutes Bartender Netzwerk gibt. Es liegt meiner Meinung nach nicht daran das es keine Bars in Stuttgart gibt, davon gibt es genug und mittlerweile sogar ein paar sehr gute Adressen. Bisher hat es schlicht und einfach an der Initiative gefehlt und so werkelte jede Bar für sich alleine.

Doch seit einiger Zeit hört man ein Raunen das durch Stuttgart geht. Man will großen Städten wie Berlin und Hamburg nicht mehr nur hinter her laufen sondern eigene Maßstäbe setzen. Stuttgart braucht eine eigene Barkultur mit seinem eigenen Charme. Dieser Idee haben sich allem voran zwei Bartender aus Stuttgart verschrieben und den ersten Bartender Meet n’Greet Stuttgarts ins Leben gerufen. Dino Zippe (o.T. Bar) und Florian Neumann (u.a. Bar/Club Muttermilch) luden dazu am 19. Oktober in die Räumlichkeiten der Mixschule Stuttgart ein, um den Startschuss für das neue Bartender Netzwerk zu geben. Schon zuvor wurde über die neu gegründete Facebook Gruppe Stuttgart-Nightwalkers und persönliche Kontakte viel Werbung betrieben.

Veranstalter Bartender Meet N Greet

Nach der obligatorischen Bartender ¾-Stunde hatten sich dann knapp 20 Bartender aus Stuttgart und Umgebung eingefunden denen an diesem Abend einiges geboten werden sollte. Zu Beginn erläuterten Florian und Dino Ihre Idee des Stuttgarter Netzwerks nochmals genauer und zeigten dabei, dass es beim Bartending um mehr als nur das pure Mixen geht. Dimi Lazaridis, der Organisator der Messe Barkultour stellte sein Konzept der im Jahr 2010 stattfindenden Veranstaltung im Anschluss kurz vor. 2010 beginnt also schon ganz im Sinne der Bar in Stuttgart. Das darauf folgende Tasting verschiedener Spirituosen der beiden Initatioren kam beim Publikum sehr gut an. Dabei wurden neben mehreren Gins, der Spirituose des Jahres (Swedish Punch) und Tequila auch  parallel Cocktails zu den entsprechenden Kategorien gemixt. Es überzeugte vor allem die Kombination aus Purtest und Mixingergebnis, so war der ein oder andere Bartender von der bisher unbekannten Tommy’s Margerita zu recht begeistert.

Tasting Meet N Greet

Walter Fröscher, bekannt durch seine Mixschule und seine langjährige Erfahrung, stellte neben den Räumlichkeiten und zwei Unterstützern hinter der Bar noch eine Kleinigkeit zu essen sowie Kuchen zur Verfügung. Nach gut 1,5 Stunden war der offizielle Teil beendet und jeder der Teilnehmer war dazu aufgerufen bisher unbekannte Spirituosen aus der reichhaltigen Sammlung Walter Fröschers zu probieren und sich dabei mit den Kollegen auszutauschen. So kam es das noch einige Stunden diskutiert, fachgesimpelt und neue Kontakte geknüpft wurden bis sich die Veranstaltung gegen 12 Uhr langsam auflöste.

Rundum kann man von einer gelungenen Veranstaltung sprechen der hoffentlich noch weitere folgen werden. In naher Zukunft wäre hier z.B. das Vertical Whisky-Tasting am 27. Oktober im Tonstudio in Stuttgart zu nennen das leider/bemerkenswerterweise schon restlos ausgebucht ist. In diesem Sinne kann ich nur sagen das Stuttgart auf einem sehr guten Weg ist und man in Zukunft noch vieles über die größte Stadt Baden Württembergs hören wird!

 
2 Kommentare
  1. Es freut mich sehr, dass die gehobene Barkultur endlich auch in Stuttgart Einzug hält. Die Stadt hat es wirklich verdient und ich wünsche den Initiatoren der Stuttgart-Nightwalkers und allen beteiligten Bartendern viel Erfolg!

  2. Hola,

    eine super Sache wie ich finde.
    Ich bin wegen meinem STudum zwar nur noch selten am WE “frei” und zu Hause, aber falls mal etwas stattfinden sollte, wenn ich a bin, werde ich Stuttgart auf jeden Fall mal wieder seine nächste Chance geben!

    Grüße
    Jonas

Trackbacks

  1. Cocktails Old Fashioned » Blog Archive » Bars in Stuttgart - Thought's of a mixology novice

Leave a Reply

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

Recent Posts
Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

07/10/2013  |  1 Comment

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner der Mixology Bar Awards 2014!   Bar des Jahres: Spirits, Köln Bar des Jahres, Schweiz: Onyx Bar, Zürich Bar des Jahres, Österreich: Dino's American Bar Mixologe des Jahres: Arnd Hennig Heissen, Curtain Club Berlin Newcomer des Jahres: Reinhard Pohorec, The Sign ...

Mixology Bar Awards 2014: Die Nominierten der Shortlist

Mixology Bar Awards 2014: Die Nominierten der Shortlist

05/09/2013  |  2 Comments

Die Shortlist (Top 5) der diesjährigen Mixology Bar Awards stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an alle Ausgewählten! Hintergründe zum Ablauf der Veranstaltung findet ihr im Artikel zu den Mixology Bar Awards 2013. Bar des Jahres Spirits, Köln Gamsei, München Booze Bar, Berlin Zephyr, München Capri Lounge, Köln Mixologe ...

Caroni Mezan Trinidad Rum

Caroni Mezan Trinidad Rum

29/09/2012  |  1 Comment

Seit einiger Zeit findet man in englischsprachigen Webshops einen neuen, unabhängigen Abfüller für Rum: Mezan. Die Produktlinie beinhaltet einige der bekanntesten Rumnationen und erstreckt sich von Grenada über Guyana, Trinidad, Panama und endet bei Jamaika. Informationen sind rar gestreut, ich ...

Sea Tonic

Sea Tonic

21/09/2012  |  1 Comment

Durch etwas Glück widerfährt dem Gaumen schon mal eine lukullische Überraschung - zumindest cialis buy wurde sie als diese angepriesen. Es geht um einen aktuellen Trend aus Spanien, auf den sogar schon die Massenmedien angesprungen sind: Sea Tonic. Die Idee ...