Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

Agave & Basil

Agave & Basil

March 25, 2009 |  by  |  Cocktails  |  Share

Nachdem der Basil Daiquiri und der Gin Basil Smash zu meinen Lieblingscocktails gehören, dachte ich mir, dass Basilikum auch mit Tequila eine gute Kombination ergeben müsste. Da ich im Netz kein passendes Rezept gefunden habe, hab ich selbst mal ein bisschen rumprobiert. Die erste Version war noch ohne Holunderblütenlikör und schmeckte zwar schon gut, aber auch etwas langweilig. Mit St. Germain ergiebt sich ein Cocktail, in dem alle Zutaten deutlich zu schmecken sind und sich aber trotzdem ein sehr stimmiges Gesamtbild ergibt.

Agave & Basil

Agave & Basil

Agave & Basil

  • 5cl Tequila Blanco (Casa Vieja)
  • 2cl Holunderblütenlikör (St.Germain)
  • 1cl Agavensirup (DM)
  • 3cl Limettensaft (frisch gepresst)
  • ca. eine Handvoll Basilikum (10-15 größere Blätter)
  • Die Basilikumblätter und die restlichen flüssigen Zutaten in das Mixglas geben und kräftig muddlen. Danach mit viel Eis 20-30 Sekunden shaken und mit einem Teesieb in ein vorgekühltes Cocktailglas abseihen.

Mir schmeckt der Cocktail so wie oben angegeben bis jetzt am Besten. Allerdings kann man auch Reposado Tequila verwenden, was den Basilikum aber mehr oder weniger in den Hintergrund drückt. Viel Spaß beim probieren. Über Feedback würde ich mich freuen – egal ob positiv oder negativ!

Update 26.03.2009

Im Moment is der Agave & Basil Cocktail bei Cocktailscout auf Platz eins der Rangliste. Allerdings wurden bis jetzt erst nur drei Bewertungen abgegeben. ;-)

Update 10.04.2010

Mittlerweile empfehle ich wirklich einen Blanco und keinen Reposado zu verwenden, da sonst der Tequila zu dominant wird. Falls nur Reposado Tequila zur Verfügung steht, solltet ihr mehr Basilikum verwenden oder mit dem Mixen warten, bis Blanco verwendet werden kann. ;-)

 
3 Kommentare
  1. Moin,

    Da ich keinen Blanco zuhause habe, habe ich es mal mit Aha Toro Reposado versucht.
    Rezepte hab ich so gelassen, bis auf den Limettensaft, denn ich auf 2-2.5cl reduzierte.

    Mit dem Aha Toro, sollte man entweder St. Germain erhöhen oder Tequilla reduzieren.
    Desweiteren sind 10 (wirklich grosse :) ) Blätter zu wenig (Basilikum war allerdings nicht die Qualität, welche ich gerne gekauft hätte), der Tequilla unterdrückt hier den Basilikum.

    Ein interessanter Drink, sobald ich Blanco besitze, werde ich ihn ganz sicher nochmals damit versuchen.

  2. Hi,

    vielen Dank fürs testen ;)

    Wie gesagt habe ich den Drink auch mit Reposado Tequila getestet, aber da fande ich auch dass der Tequila zu präsent war. Beim Blanco ergibts sich eine super Balance zwischen Tequila und Basilikum (quasi ein fließender Übergang von einem zum anderen). :-)

    Beim Basilikum muss man immer ein wenig schauen wie intensiv er ist. Ich hab mittlerweile auf einer hellen Fensterbank einen kleinen Vorrat angepflanzt, der schön intensiv ist. Bei Supermarktbasilikum habe ich auch schon öfters feststellen müssen, dass man viel mehr Blätter benutzen muss, um den gleichen Geschmack zu erhalten.

    Freue mich auf deinen Bericht vom zweiten Versuch ;-)

  3. Daumen hoch für den Agavensirup, der ist mittlerweile Dauergast bei mir geworden, denn meine Freundin mag den total. In Kombination mit Holunderblütenlikör kannte ich den noch nicht. Werde das Rezept glatt mal ausprobieren.

Trackbacks

  1. Kräuter in Cocktails - Cocktails Old Fashioned

Leave a Reply

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

Recent Posts
Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

07/10/2013  |  1 Comment

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner der Mixology Bar Awards 2014!   Bar des Jahres: Spirits, Köln Bar des Jahres, Schweiz: Onyx Bar, Zürich Bar des Jahres, Österreich: Dino's American Bar Mixologe des Jahres: Arnd Hennig Heissen, Curtain Club Berlin Newcomer des Jahres: Reinhard Pohorec, The Sign ...

Mixology Bar Awards 2014: Die Nominierten der Shortlist

Mixology Bar Awards 2014: Die Nominierten der Shortlist

05/09/2013  |  2 Comments

Die Shortlist (Top 5) der diesjährigen Mixology Bar Awards stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an alle Ausgewählten! Hintergründe zum Ablauf der Veranstaltung findet ihr im Artikel zu den Mixology Bar Awards 2013. Bar des Jahres Spirits, Köln Gamsei, München Booze Bar, Berlin Zephyr, München Capri Lounge, Köln Mixologe ...

Caroni Mezan Trinidad Rum

Caroni Mezan Trinidad Rum

29/09/2012  |  1 Comment

Seit einiger Zeit findet man in englischsprachigen Webshops einen neuen, unabhängigen Abfüller für Rum: Mezan. Die Produktlinie beinhaltet einige der bekanntesten Rumnationen und erstreckt sich von Grenada über Guyana, Trinidad, Panama und endet bei Jamaika. Informationen sind rar gestreut, ich ...

Sea Tonic

Sea Tonic

21/09/2012  |  1 Comment

Durch etwas Glück widerfährt dem Gaumen schon mal eine lukullische Überraschung - zumindest cialis buy wurde sie als diese angepriesen. Es geht um einen aktuellen Trend aus Spanien, auf den sogar schon die Massenmedien angesprungen sind: Sea Tonic. Die Idee ...