Cocktails Old Fashioned

Thoughts of a mixology novice

Tipps für Anfänger: Sirup, Saft und Früchte

Tipps für Anfänger: Sirup, Saft und Früchte

January 12, 2009 |  by  |  Zutaten  |  Share

Sirup
In Deutschland ist Sirup von Monin, Riemerschmied (empfehlenswert ist nur der Barsirup, der Fruchtsirup dagegen nicht) und Giffard am verbreitesten. Alle drei stellen prinzipiell guten Sirup her, wobei ich bei Monin und Riemerschmied schon herbe Enttäuschungen erlebt habe.

  • Zuckersirup: Monin, Giffard, Riemerschmid (bar) oder selbst herstellen. Alle drei Hersteller sind gut verwendbar, sind aber unterschiedlich süß. Beim selbst Herstellen von Zuckersirup, kann man bei einem Verhältnis von 1:1 (Simple Syrup) beginnen. Das Mischen von 2 Teilen Zucker zu einem Teil Zucker wird als Rich Simple Syrup bezeichnet, wobei man den Zuckeranteil natürlich auch noch weiter erhöhen kann. Allerdings muss beachtet werden, dass bei einem sehr hohen Zuckeranteil, so gut wie alle Rezepte angepasst werden müssen und dass durch die immer kleiner werdenen Mengen, die benötigt werden, das abmessen erschwert wird.
  • Gomme Sirup: Wird wie das englische Wort “gum” ausgesprochen. Ein Sirup mit sehr hohem Zuckeranteil. Empfehlenswert von Giffard.
  • Erdbeersirup: Monin, Giffard
  • Grenadine: Entweder den Granatapfelsirup von Perger oder selber herstellen (Granatapfelsaft 1:1 mit Zucker erhitzen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.). Notfalls(!) kann man auch den Monin Granatapfelsirup verwenden. Alle anderen Grenadinesirupe haben einen sehr geringen Grenadineanteil und sind eher Vielfruchtsirupe mit ein wenig Grenadine.
  • Himbeersirup: Monin, Giffard
  • Orgeat/Mandelsirup: Giffard, Maison Menau (zu kaufen bei Manufactum) oder selbst herstellen.
  • Kokossirup: Giffard
  • Maracujasirup: Riemerschmid (Bar), Giffard
  • Lime Juice Cordial: Eigentlich kein Sirup, aber passt am ehesten hier hin. Empfehlenswert ist Monin oder Rose’s, je nach Geschmack, wobei der Monin natürlicher schmeckt. Der Riemerschmied (Bar) ist nicht zu empfehlen.
  • Vanillesirup: Monin
  • Mangosirup: Riemerschmid (Bar)
  • Karamelsirup: Monin, Giffard
  • Holunderblütensirup: Darbo

Saft

  • Limette: Immer frisch gepresst, da jeder käufliche Limettensaft einen sehr großen Unterschied zu frischem Saft aufweißt. Falls man größere Mengen benötigt, kann man den Saft auch ein paar Stunden vorher auspressen und bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.
  • Zitrone: Immer frisch gepresst, da jeder käufliche Zitronensaft einen sehr großen Unterschied zu frischem Saft aufweißt. Falls man größere Mengen benötigt, kann man den Saft auch ein paar Stunden vorher auspressen und bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.
  • Orange: Direktsaft, z.B. von Naturella, Aldi, usw.
  • Ananas: Direktsaft, z.B. von Naturella, Aldi, usw.
  • Maracuja: Nektar mit möglichst hohem Saftanteil
  • Grapefruit: Direktsaft
  • Cranberry: Nektar mit möglichst hohem Saftanteil, z.B. Ocean Spray, Jope
  • Sauerkirsche: Nektar mit möglichst hohem Saftanteil

Früchte

  • Falls man Früchte mit Schale in einem Drink verarbeitet, sollte man BIO-Früchte kaufen und diese vor Gebrauch gründlich waschen. Bio Zitronen haben meist auch einen intensiveren Geschmack als normale Zitronen, so dass sie sich auch lohnen, falls man nur den ausgepressten Saft verwenden möchte.
  • Limetten sind eigentlich erst richtig reif, wenn sie leicht gelb sind. Vorher können sie härter sein und weniger Saft enthalten.
 

Leave a Reply

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

Recent Posts
C2C Spirits Cup - Start in Jahr 2

C2C Spirits Cup – Start in Jahr 2

02/10/2015  |  No Comments

16 Proben Rum oder 19 Proben Whisk(e)y - auch dieses Jahr gab es bei der Auftaktveranstaltung des C2C Spirits Cup 2015 am 23. September in Frankfurt eine große Bandbreite an spannenden Produkten zu verkosten. In sieben (Rum) oder bis zu ...

Bar Convent Berlin 2014

Bar Convent Berlin 2014

19/10/2014  |  No Comments

Bar Convent Berlin. Barwoche. Bartender's Christmas. Die schönste Woche des Jahres. Viele Beschreibungen für den alljährlichen Wahnsinn, der sich Anfang Oktober in Berlin abspielt. Tiki Twister, Rumfest, Barstuff.de, Burger, Mezcal, Schokoladenespuma, amerikanische Botschaft, BCB, Düfte und Loft - um einige ...

C2C Spirits Cup - Auftaktveranstaltung in Frankfurt

C2C Spirits Cup – Auftaktveranstaltung in Frankfurt

25/09/2014  |  2 Comments

Spirituosenwettbewerbe mit anschließender Medaillenvergabe sind keine Seltenheit, oft genug wird mit errungenen Gold-, Silber- oder Bronzeauszeichnungen geworben. Meistens eine bisher große Gemeinsamkeit: Die Verkostungen werden von einer professionellen Jury durchgeführt, die Mitglieder haben einen engen Bezug zu der Spirituosenindustrie. Zu Recht ...

Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

Mixology Bar Awards 2014: Die Gewinner

07/10/2013  |  1 Comment

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner der Mixology Bar Awards 2014!   Bar des Jahres: Spirits, Köln Bar des Jahres, Schweiz: Onyx Bar, Zürich Bar des Jahres, Österreich: Dino's American Bar Mixologe des Jahres: Arnd Hennig Heissen, Curtain Club Berlin Newcomer des Jahres: Reinhard Pohorec, The Sign ...